VerkehrNahverkehr

Deutsche Bahn stellt autonom fahrenden Bus vor

Testbetrieb in Berlin und Leipzig erfolgreich gestartet

tvi.ticker • 16. Dezember 2016

Autonomer BusFoto: Volker Emersleben/Deutsche Bahn

Auf dem Gelände des Euref-Campus in Berlin-Schöneberg erprobt die Deutschen Bahn gemeinsam mit dem Forschungszentrum InnoZ in den kommenden Monaten einen autonomen Buslinienbetrieb mit dem Prototyp-Fahrzeug des Startups Local Motors. Bereits seit Oktober 2016 läuft ein ähnlicher Test in Leipzig auf dem Gelände von DB Schenker mit einem Fahrzeug der Firma EasyMile. In beiden Fällen können Mitarbeiter die Buslinie im Alltag nutzen. So sollen Fahrzeugtechnik und Betrieb unter möglichst realen Bedingungen getestet sowie Kundenfeedback eingeholt werden.

Quelle: Deutsche Bahn AG

• Auf epilog.de am 20. Dezember 2016 veröffentlicht