Berliner Verkehr

Finnischer Elektrobus in Berlin

tvi.ticker • 2. Mai 2017

Ungewöhnlicher Anblick für die Berliner: Seit dem 2. Mai 2017 verstärkt ein blau lackiertes Fahrzeug vom Typ Linkker 12plus vorübergehend die E-Buslinie 204. Der finnische Hersteller hat der BVG den Elektrobus im Anschluss an die Berliner Bus2Bus-Messe für Tests zur Verfügung gestellt. Der E-Bus bleibt voraussichtlich bis zum 9. Mai in Berlin und wird wie die vier vorhandenen E-Busse vom Typ Solaris Urbino 12 electric zwischen Zoologischer Garten (Hertzallee) und Südkreuz fahren. Dabei fährt der Gast aus dem Norden zusätzlich zum regulären Fahrplan.

• Quelle:  Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

• Auf epilog.de am 28. April 2017 veröffentlicht