epilog.de
Technik • Verkehr • Infrastruktur
Bau & ArchitekturTunnel

Erfolgreicher Durchschlag im Gotthard-Basistunnel bei Amsteg

tvi.ticker • 16. Juni 2009

Am 16. Juni 2009 durchbrach die Tunnelbohrmaschine ›Gabi 1‹ die letzten Meter Fels von Erstfeld nach Amsteg. Die Maschine legte in nur 18 Monaten eine Strecke von 7,2 km zurück und ist damit ein halbes Jahr früher als geplant in Amsteg angekommen. Der Durchschlag der Tunnelröhre erfolgte mit sehr hoher Genauigkeit. Die Abweichung ist mit weniger als 1 cm horizontal und vertikal äußerst gering.

Zwischen Erstfeld und Amsteg konnte der zweitletzte von insgesamt vier Durchschlägen gefeiert werden. Damit sind vom 153,5 km langen Tunnelsystem am Gotthard 133 km oder 87 % ausgebrochen. Der Hauptdurchschlag zwischen Sedrun und Faido soll gemäß Bauprogramm Anfang 2011 erfolgen.

Quelle:  AlpTransit Gotthard AG

• Auf epilog.de am 18. Juni 2009 veröffentlicht