Berlin

Der Berliner Einzelhandel

am Anfang des 20. Jahrhunderts

Bilderreise • 1900–1910

Carl Petznick Wild Metzgerei - Berlin, Anfang 20. Jh.Die Wild-Metzgerei von Carl Petznick in der Mohrenstraße 45.
Theodor Hildebrand & Sohn in Berlin, Anfang 20. Jh.Verkaufstresen bei Theodor Hildebrand & Sohn. Das 1817 gegründete Unternehmen stellte Schokolade mit Hilfe von Dampfmaschinen maschinell her und konnte sie so in großen Mengen relativ preiswert anbieten. Neben der Fabrikation in der Pankstraße unterhielt Theodor Hildebrand & Sohn mehrere Verkaufsstellen in Berlin.
Geschäft für Restposten in Berlin, Anfang 20. Jh.Ein Geschäft für Restposten.
Carl Lindenberg - Fisch-Großhandel, Berlin, Anfang 20. Jh.Geschäftslokal von Carl Lindenberg, Großhandel für Fisch und Delikatessen in Berlin Anfang des 20. Jahrhunderts. Das 1874 gegründete Unternehmen war Hoflieferant und unterhielt mehrere Zweigstellen, u.a. in der Kloster- und der Mohrenstraße.
Handschuhhandlung von C. Schapski, Berlin, Anfang 20. Jh.Handschuhhandlung von C. Schapski.

Entnommen aus:


Zeitreisen mit Aufzügen und nach Berlin

Kultur + Technik von 1833 bis 1913

edition.epilog.de

Die ›Zeitreisen‹ knüpfen an die Tradition der Jahrbücher wie ›Das neue Universum‹ oder ›Stein der Weisen‹ an. Eine bunte Auswahl von Originalartikeln begleitet den authentischen und oft überraschend aktuellen Ausflug in die Geschichte. Kultur- und Technikgeschichte aus erster Hand, behutsam redigiert, in aktueller Rechtschreibung und reichhaltig illustriert.  PDF-Leseprobe € 18,90 | 196 Seiten | ISBN: 978-3-7543-9786-2
Zeitreisen mit Aufzügen und nach Berlin

• Auf epilog.de am 1. September 2021 veröffentlicht