Zeitreisen

Fritz Eiselen • Albert Hofmann

Die elektrische Hoch- und
Untergrundbahn in Berlin

edition.epilog.de

Mit der Eröffnung der Berliner Hoch- und Untergrundbahn am 18. Februar 1902 fanden zehn Jahre Planung und Bau der ersten deutschen U-Bahn ihren vorläufigen Abschluss. Die damaligen Redakteure der Deutschen Bauzeitung Fritz Eiselen und Albert Hofmann schildern die Arbeiten aus Sicht der Ingenieure und Architekten. Dabei gehen sie nicht nur auf die technischen Aspekte ein, sondern widmen sich auch der künstlerischen Ausgestaltung der Strecke und der Bahnhöfe. Zahlreiche Fotos und Zeichnungen illustrieren dieses Zeitdokument der Berliner Verkehrsgeschichte.  PDF-Leseprobe € 14,90 | 114 Seiten | ISBN: 978-3-7528-9695-4
Die elektrische Hoch- und Untergrundbahn in Berlin