Forschung & TechnikRaumfahrt

-Reklame-
Momox.de - Einfach verkaufen.

Erfolgreicher Start und sichere Landung des ersten bemannten chinesischen Raumflugs

Neuigkeiten • 16. Oktober 2003

Am 15. Oktober 2003 startete die Rakete vom Typ ›Langer Marsch 2F‹ mit dem Raumschiff ›Shenzhou 5‹ erfolgreich vom Raumfahrtzentrum nahe Jiuquan in der nordwestchinesischen Provinz Gansu. Der erste chinesische Astronaut bzw. ›Taikonaut‹ ist der 38-Jährige Yang Liwei aus dem Nordosten Chinas. Nach 14 Erdumrundungen und knapp 21 Stunden Flug landete Yang Liweis Raumkapsel sicher in der Inneren Mongolei.

›Shenzhou‹ ist eine chinesische Eigenentwicklung, die auf dem russischen Sojus-System basiert, aber größer und leistungsfähiger ist. Das insgesamt 7,8 Tonnen schwere und 8,65 Meter lange Raumschiff besteht aus einem Orbiter, einem Gerätemodul und der Rückkehrkapsel.

China ist nach Russland und den USA nun das dritte Land mit einem eigenen bemannten Raumfahrt-Programm. Die erste bemannte Mission Chinas folgt 42 Jahre auf den Flug des sowjetischen Kosmonauten Juri Gagarin, der 1961 als erster Mensch ins All flog. Wenige Wochen später wurde Alan Shepard der erste Amerikaner im Weltraum.

Quelle: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Links:  Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

-Reklame-
-Reklame-
Generisch - Tacho - Interstitial - Stoppend